Kanzlei für Arbeitsrecht in Hockenheim und Brühl/Baden

Arbeitnehmer genießen in Deutschland einen Kündigungsschutz, der jedoch von der vertraglichen Vereinbarung sowie der Dauer des Arbeitsverhältnisses abhängt. So variieren nicht nur die Kündigungsfristen, liegen keine außerordentlichen Gründe für eine Kündigung vor, sondern auch die Höhe der möglichen Abfindungen. Wir prüfen für Sie einerseits die Rechtmäßigkeit, andererseits schöpfen wir aber auch die Möglichkeiten gezielt aus. Selbstverständlich achten wir darauf, dass Sie ein Arbeitszeugnis erhalten, das Ihren Leistungen tatsächlich entspricht. Einen regelmäßigen Streitpunkt stellen die vertraglich festgelegten Konventionalstrafen dar, die sich beispielsweise auf Verschwiegenheitspflichten oder einen Schadensersatz beziehen können. Nicht immer sind diese Konventionalstrafen rechtskonform, sodass wir dagegen vorgehen können. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrungen - wir vertreten Ihre Interessen.

Abmahnungen, Überstunden und Mobbing - eigene Rechte wahren

Die Bereitschaft zu Überstunden wird oft als selbstverständlich vorausgesetzt, eine Abgeltung hingegen wird nur zögerlich oder gar nicht vorgenommen. Hier schöpfen wir das Arbeitsrecht ebenso in Ihrem Interesse aus wie bei Abmahnungen, die gut begründet werden müssen. Wird Ihnen Lohn und Gehalt vorenthalten oder sollen Wettbewerbsverbote über die rechtlichen Grenzen hinaus durchgesetzt werden, sollten Sie in jedem Fall unsere Unterstützung anfragen. Auch beim großen Thema Mobbing stehen wir professionell an Ihrer Seite, besprechen ausführlich die Geschehnisse und entwickeln mit Ihnen eine Strategie zur Abstellung des Konfliktes. Wahren Sie Ihre Arbeitnehmerrechte - wir unterstützen Sie engagiert und kompetent.